jsr speyerAm 7. Dezember 2017 wurde der fünfte Jugendstadtrat in Speyer gewählt. An insgesamt 10 weiterführenden Schulen in Speyer konnte die Wahl erfolgreich durchgeführt werden.




Insgesamt waren über 3.300 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren zur Wahl aufgerufen. Von den 37 Kandidat/innen konnten letztendlich 25 in den Jugendstadtrat gewählt werden. Die Wahlbeteiligung lag mit 67,47% gleich hoch wie im Jahr 2015. Die höchste Wahlbeteiligung konnte an der Nikolaus-von-Weis Realschule Plus mit 90,74% verzeichnet werden. Zum ersten Mal gab es auch eine Kandidatin in der Jugendversammlung, die gewählt wurde.

Folgende Personen wurden in den Jugendstadtrat gewählt:

Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium:

Noah Claus

Bastian Bubbel

Gymnasium am Kaiserdom:

Juliana Zelder

Ida-Marie Müller

Hannah Kirschner

Hans-Purrmann-Gymnasium:

Henrike Misske

Corinna Schlosser

Nina Lindsiepe

Nikolaus-von-Weis-Gymnasium:

Linnea Brand

Christian Fisch

IGS Georg-Friedrich-Kolb:

Jim Seitz

Robin Konrad

Realschule plus Burgfeldschule:

Nicholas Herbin

Miron Sormaz

Realschule plus Siedlungsschule:

Cody Wiegand

Stella Krüger

Fabian Kurek

Edith-Stein-Realschule:

Maleen Linnea Vögeli

Edith-Stein Gymnasium:

Lenya Misselwitz

Sophie Oppinger

Alicia Seibert

Realschule Plus Nikolaus-von-Weis:

Alexander Martirosyan

Silas Berger

Sascha Flügel

Jugendversammlung:

Teodora Talpeanu

Der neu gebildete Jugendstadtrat wird sich voraussichtlich am 7. Februar 2018 konstituieren. Zuvor werden die gewählten Jugendstadträte in einem Wochenendseminar vom 2. bis 4. Februar 2018 auf ihre Tätigkeit vorbereitet werden.