Keine Anmeldung auswärtiger Kinder zu Ferienprogrammen in der Walderholung

zurück



In den zurückliegenden Jahren konnten Kinder aus dem Umland teils über Wartelisten, teils über ein festes kleines Kontingent an den Ferienprogrammen in der Walderholung teilnehmen.

Ab 2019 wird dies nicht mehr möglich sein.




Als Einrichtung der Stadt Speyer führen wir u. a. Ferienprogramme für Grundschulkinder durch und müssen zunächst einmal den Bedarf in Speyer befriedigen. Wir freuen uns dabei über eine sehr hohe Resonanz auf unser Programm und über sehr zahlreiche Anmeldungen, die dazu führen, dass die Ferienprogramme in den "kleinen" Ferien (=Winter-, Oster- und Herbstferien) derzeit regelmäßig innerhalb weniger Tage ausgebucht sind.

Auch die Sommerferien waren im vergangenen Jahr spürbar früher ausgebucht und dies sogar in den traditionell eher schwächer nachgefragten Ferienwochen vier und fünf.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung der letzten ein bis zwei Jahre haben wir uns entschlossen in 2019 sowohl das feste Kontingent für auswärtige Kinder in den Sommerferien zu streichen als auch auf das Führen von Wartelisten für auswärtige Kinder zu verzichten. Dies dient dem Ziel, möglichst vielen Kindern aus Speyer die Teilnahme zu ermöglichen. Und wir vermeiden, bei auswärtigen Kindern und Eltern falsche Hoffnungen zu wecken, über die Warteliste doch noch nachzurücken, was letztendlich bei den jüngsten Ferienprogrammen durchgängig nicht mehr erfolgte.

Natürlich bleibt bei unseren Familienveranstaltungen und in unserem Jugendprogramm alles wie gehabt: Der Besuch von Veranstaltungen und die Teilnahme am Jugendprogramm sind weiterhin unabhängig vom Wohnort möglich.


nach oben
 

Stadtverwaltung Speyer
Jugendförderung

Seekatzstraße 5
67346 Speyer

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontakt

Telefon & Fax

Telefon: 0 62 32 / 6773-180
Telefax: 0 62 32 / 6773-109

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG